Unsere Angebote | Beratung
Beratung

Unsere Fachstelle für Suchtprävention der Drogenhilfe Köln gGmbH ist seit 1992 Anlaufstelle für alle Fragen der Suchtvorbeugung in Köln und im Rhein-Erft-Kreis.

Wir arbeiten in einem multiprofessionellem Team, das Fachleute mit pädagogischer, sozialwissenschaftlicher und künstlerischer Ausbildung vereint. Mit dieser Einrichtung wenden wir uns besonders an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Kindergärten, Schulen, Jugendhilfe, Betrieben, Verwaltungen, Verbänden etc.

Unser Aufgabenfeld umfasst:

Information und Beratung,
Durchführung von Fortbildungen,
Öffentlichkeitsarbeit, Medienentwicklung,
Vorträge, Diskussionsveranstaltungen etc.,
Suchtvorbeugung im Stadtteil,
Planung und Durchführung von Projekten,
Vernetzung von Suchtvorbeugung im Stadtteil –
Vereine, Verbände, Schulen, etc.,

Unsere Zielgruppen sind:

Eltern,
Pädagoginnen und Pädagogen aus dem erzieherischen und
(vor-)schulischen Bereich,
LehrerInnen aller Schulformen,
Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter,
-pädagoginnen und -pädagogen aus der
Jugendarbeit und
Fachkräfte verschiedener Berufsgruppen
aus dem Ausbildungsbereich.
 
Durch das Angebot der Fachstelle für Suchtprävention wollen wir diesen Bezugspersonen und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren neben der Sensibilisierung und Information auch Handwerkszeug für eine hilfreiche Unterstützung für ihre suchtvorbeugende Arbeit vor Ort vermitteln.