Fachstelle für Suchtprävention
Sucht hat viele Ursachen und ist multifaktoriell bedingt.

Unsere wirksame Suchtprävention setzt früh an und arbeitet zielgruppen- und ursachenorientiert. Die Arbeitsmethodik verläuft zielgruppenspezifisch, ursachengerecht und erlebnisorientiert. Wir haben die Fachstelle für Suchtprävention im Jahr 1992 als wesentlichen Teil des Verbundsystems der Drogenhilfe Köln gegründet.